Ankündigungen / Terminänderungen 2020

12.-13. September 2020

Taketina in Celles (Belgien)

Anmeldung: Francis Debrabandere

debrasiske@hotmail.com

 

.........................................................

 

2.- 4. Oktober 2020, Tagungshaus Berg Moriah

Energie, Kreatvität und Stille

TaKeTiNa-Workshop mit Henning von Vangerow & Lothar Berger

Anmeldung: siehe PDF

   
Download
Workshop Berg Moriah 2020
Workshop Berg Moriah.pdf
Adobe Acrobat Dokument 446.4 KB

.........................................................

 

10.-11. Oktober 2020

Taketina in London

Information: Roger Kidd

kidd.roger@gmail.com

 

Ankündigungen 2021

 

 

22.-24. Januar 2021 und

5.-7. März 2021, Wiesbaden

Ein rhythmischer Weg zur Intuition

Information: Andreas Karthäuser

E-Mail: akarth@web.de

 

.........................................................

 

 

2.- 4. Juli 2021, Landesmusikakademie Hessen in Schlitz

Das Authentische Selbst

 

 

 

TaKeTiNa-Workshop mit Tania Bosak (AUS) und Henning von Vangerow (D):

Tania Bosak und Henning von Vangerow arbeiten 2021 zum ersten Mal zusammen. Sie kombinieren mehr als 45 jahre Ausbildung und arbeiten international mit dem von Reinhard Flatischler entwickelten TaKeTiNa Rhythmusprozess. Bosak und von Vangerow bringen als Leiter ihrer eigenen Arbeit ihre gemeinsamen Fähigkeiten, ihre Ausbildung und ihre Leidenschaft für Theater, Bewegung, Stimme, psychotherapeutische Techniken und improvisatorische Aufführungsarbeit in Spiel und Rhythmus ein.

 

Authentisches Selbst - durch Rhythmuserleben:
Du bist mit deinem Wesen verbunden, wenn dein Leben mit deinem Handeln in Einklang kommt. Dann spürst du deine wahre Präsenz bist ganz da und in Kontakt mit „hier und jetzt“.
Es liegt in unserer wahren Natur, dass wir offen, neugierig und „real“ sind und wichtige Lebenskompetenzen entwickeln, darunter: die Fähigkeit, die Kontrolle loszulassen, und in innere Zustände von Stille und dem leeren Raum einzutreten.
Aber wie öffnen oder fördern wir diese Zustände?
Durch die dynamische Bewegung im TaKeTiNa®-Prozess entstehen neuronale Verknüpfungen mit Kreativität, Entspannung und spielerischer Freude. Das Öffnen dieser Schranke hilft uns, unsere wahre Natur zu entdecken und zu verlernen was wir nicht mehr brauchen.
In einer kognitiv-zentrierten Welt wird dem somatischen Lernen und dem Handeln und Reagieren von Körper und Geist weniger Aufmerksamkeit geschenkt. Durch das TaKeTiNa®-Erlebnis laden wir die Teilnehmer ein, spielerisch zu entdecken, wie  Körper, Stimme, Atem, Bewegung, dynamische und Ruhezustände in einem kohärenten Prozess kombiniert werden, und Dir den Zugang zu Deinem authentischen Selbst öffnen.

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch

 


Zeitplan:


Ankunft Freitag 02.07. ab 16.00, Abendessen 18.00

 

Workshop-Zeitplan:


Freitag 20.00 - 22.00

Samstag 9.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00; am Abend Tetadrumming

Sonntag 9.00 -12.00

letztes Mittagessen 12.30

 

Kosten:

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 15.12.2020:

275.- € im Doppelzimmer

295.- € im Einzelzimmer

Anzahlung jeweils 155.- €

 

Nach dem 15.12.2020:

300.- € im Doppelzimmer

320.- € im Einzelzimmer

Anzahlung jeweils 180.- €

 

Ab Anfang Januar beginnen für uns die Stornierungsfristen gegenüber dem Haus. Daher bitten wir um eine frühe Anmeldung.

 

Hinweise zur Anmeldung und Anzahlung:
Die Anzahlung bei Anmeldung sowie die Restzahlung gehen auf das Konto von Henning von Vangerow. Die Restzahlung (120.- DZ bzw. 140.- EZ) muss spätestens bis zum 31. März 2021 überwiesen sein.

 

Henning von Vangerow

IBAN: DE16 3305 0000 0001 2028 86
Sparkasse Wuppertal, BIC: WUPSDE333XXX


 

Anmeldung per e-mail an:

h.v.vangerow@t-online.de

mit folgenden Angaben:
1. Name, Vorname, vollständige Adresse, E-Mail, Telefon;
2. Mahlzeiten: normal, vegetarische, vegan;
3. Unterbringung: Einzel- oder Doppelzimmer (Präferenz).
Einzelzimmer je nach Verfügbarkeit.

 

Teilnahmebedingungen:
Letzte Anmeldefrist ist der 31. März 2021. Bei Stornierungen zwischen dem 1. Januar und 31. März sind 20 %, zwischen dem 1. April und 30. Mai 40%  und nach dem 1. Juni 60 %  des Gesamtpreises zu zahlen. Bei Rücktritt am Anreisetag ist der Gesamtbetrag zu zahlen, es sei denn, Sie finden eine/n Ersatzteilnehmer/in.
Wenn der Workshop von unserer Seite abgesagt wird, wird das Geld in voller Höhe zurückerstattet.

 

Zum Veranstaltungsort:

Die Landesmusikakademie befindet sich im malerischen Schloss Hallenburg in der mittelhessischen Burgenstadt Schlitz, ca. 100 km nord-östlich von Frankfurt. Sie ist von einem großen Park umgeben, verfügt über einen 360qm großen Saal und bietet auch vegetarisches und veganes Essen. Erreichbar auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ICE-Bahnhof Fulda und Bus nach Schlitz).

https://landesmusikakademie-hessen.de

 

 

 

Tania Bosak arbeitet seit mehr als 32 Jahren als Schauspielerin, Musikerin, Produzentin, Komponistin und Lehrerin in den Bereichen Kunst und Musik. 2018 qualifizierte sie sich weltweit als erste Master TaKeTiNa®-Lehrerin neben dem Gründer, Reinhard Flatischler nach mehr als 20 Jahren Ausbildung und Arbeit mit TaKeTiNa®.

Sie hat einen BA in darstellenden Künsten, zeitgenössischem Tanz und Pädagogik und absolvierte eine Weiterbildung in Musik, Schauspiel und Bewegung an der John Bolton Theatre School, einer von Jacques Lecoq inspirierten Ausbildung in Australien.

Tania ist zertifizierte lösungsorientierte Beraterin, Hypnotherapeutin und absolvierte eine Ausbildung zur Generativen Trance-Therapeutin bei Dr. Stephen Gilligan.

Derzeit erforscht sie die Erfahrungen von TaKeTiNa® sowie Formen der aktiven Rhythmus-Meditation und transpersonale Prozesse für den Musiker und den Schauspieler.

Im Jahr 2020 wird die 2004 gegründete Organisation von Tania, Pulse Rhythm, ihre erste internationale Universitätsreise mit Workshops und Vorträgen zu den Themen „Kreativität und optimale Leistung“ in der Kunst- und Musikausbildung und dem TaKeTiNa®-Prozess durchführen.

 

http://www.taniabosak.com/corporate-wellness/